V I T A
1958 geboren, fand ich mit 10 Jahren zur Malerei, ein Medium, das mir zur Sprache verhalf und zugleich Zwiesprache mit mir selbst ist, sowie eine Öffnung zum Gegenüber ermöglicht. Nach Abitur und Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin arbeitete ich freiberuflich und angestellt in verschiedenen Werbeagenturen, ab 1985 als Grafikerin bei Verlagen (Impulse, Capital, Wirtschaftswoche), ab 2004 selbstständig. Die Malerei blieb - aus Zeitgründen mit Unterbrechungen - meine Leidenschaft. Motiv: das Unaussprechliche ausdrücken, Grenzen erleben und erweitern, Hoffnung beschreiben.
AUSSTELLUNGEN (Auswahl): 2011/2012/2013/2016 Kunstmeile Longerich, 2013/2014/2015/2016 Kunstmarkt Gut Heuserhof, 2014 Foyer Hlg. Geist-Krankenh. Köln, 2016 Gemeinschaftsausstellungen Odonien, Streetart, Hopeart, Offene Ateliers Köln. 2017 u.a. Flora Torhaus, Kirche am Zoo. Ab 2018 siehe unter "AKTUELL".